Get Adobe Flash Player

Berechnung ungespannte Länge Lo

Berechnung ungespannte Länge Lo

Beitragvon Brettlflitzer » Fr 8. Mär 2013, 18:40

Lo = Lc + Sa + sn
Lc = nt * dmax
Sa = (0,0015 D²/d + 0,1d)n
woher bekommt man sn?
Brettlflitzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:26

Re: Berechnung ungespannte Länge Lo

Beitragvon Mugrauer » Di 12. Mär 2013, 14:46

Hallo,

"sn" wird wie folgt berechnet:

sn = Fn / R

Fn = Größte Federkraft in Newton
R = Federrate

Da diese Formel die mögliche Auslastung der Druckfeder nicht berücksichtigt, muss die Einhaltung des Schubspannungsgrenzwertes "tau n / tau zul" überprüft werden. Dies kann in der WinFSB Baumaßberechnung mit Probeeingaben berechnet werden > http://www.federnshop.com/Berechnung/Druckfeder/DruckfederBerechnung.aspx.

Grüße Garbe
Gutekunst Federn
Mugrauer
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 13. Sep 2011, 18:14

Re: Berechnung ungespannte Länge Lo

Beitragvon Gutekunst Federn » Di 12. Mär 2013, 15:19

In der Druckfedern-Formelübersicht im Forum gibt's es noch eine weitere Formel zur Berechnung von "s".

viewtopic.php?f=8&t=960

Grüße Mugrauer
Gutekunst Federn
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 6. Okt 2011, 16:02


Zurück zu Druckfedern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron